BMWi: Aufschwung wird widerstandsfähiger

GiNN-BerlinKontor.—Laut ifo-Institut Nünchen ist das Geschäftsklima in der Gewerblichen Wirtschaft im April – wie  im Vormonat – nur leicht zurückgegangen. Es befindet sich jedoch “weiterhin auf historisch sehr hohem Niveau”, so das Bunedswirtschaftsministeriuim in Berlin. Der aktuelle Indexwert des Geschäftsklimas für die gewerbliche Wirtschaft liegt im April 2011 bei 110,4 nach 111,1 im März 2011. Die Beurteilung der Geschäftslage habe sich weiter verbessert.  “Im Dienstleistungsgewerbe hellte sich das Geschäftsklima gegenüber dem Vormonat auf.” Das ifo-Institut stelle daher fest: “Trotz erheblicher Risiken auf internationaler Ebene geht es den Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet.”
Dazu erklärte der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Rainer BRÜDERLE (FDP).: “Pünktlich zu Ostern ist die deutsche Wirtschaft weiter in ausgezeichneter Frühlingslaune. Ereignisse wie die Katastrophe in Japan und der Krieg in Libyen belasten das Geschäftsklima der Firmen nur leicht. Die Unternehmen bleiben weiterhin sehr optimistisch. Dazu haben unsere Firmen auch allen Grund. Die Wirtschaft läuft auf Hochtouren, ihre Dynamik hat sich im Frühjahr weiter belebt. Die Kapazitäten sind überdurchschnittlich ausgelastet. Das Gewicht der Inlandsnachfrage nimmt zu. Auch die Nachfrage nach Arbeitskräften ist hoch. Der Aufschwung gewinnt weiter an Substanz und wird widerstandsfähiger. Die deutsche Wirtschaft ist derzeit gut aufgestellt und kann das Osterfest zu Recht gut gelaunt begehen.” (BMWi/Ifo)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>