BM Glos mit Wirtschafts-Delegation nach Israel

GiNN-Global iNet News.—Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael GLOS (CSU) besucht vom 6. bis 8. Juni 2006 Israel. Der Bundesminister wird von einer hochrangigen Wirtschafts-Delegation begleitet, an deren Spitze der Präsident des Bundesverbandes des Groß- und Außenhandels, Anton BÖRNER, steht. Der Beauftragte der Bundesregierung für Tourismus, Ernst HINSKEN (MdB/CSU), wird den Minister ebenfalls begleiten.

Die Reise dient dem Ziel, die Wirtschaftsbeziehungen zu Israel in allen Bereichen zu intensivieren. Israel hat sich in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Wirtschaftspartnern Deutschlands im Nahen Osten entwickelt. Das Deutsch-Israelische Handelsvolumen belief sich 2005 auf 3,7 Mrd. €.

Vorgesehen sind auch Gespräche mit dem Israelischen Premierminister Ehud OLMERT sowie mit seinen israelischen Kollegen Eli YISHAI, Minister für Industrie und Handel und Shaul MOFAZ, Minister für Verkehr vor.

Anlass der Reise ist die politische Flankierung der in Tel Aviv statt findenden Gründungssitzung des Deutsch-Israelischen Wirtschaftsrates (German Israeli Business Council) am 7. Juni 2006. Minister Glos wird an der Eröffnung dieser ersten Sitzung teilnehmen. Die Gründung des Deutsch-Israelischen Wirtschaftsrates wurde bereits im September 2005 bei einem Besuch des damaligen Ministers für Industrie und Handel, Herrn Olmert, in Berlin zum 40-jährigen Jubiläum der Aufnahme Deutsch-Israelischer diplomatischer Beziehungen verabredet.

Bundesminister Michael GLOS wird gemeinsam mit der deutschen Delegation die Gedenkstätte Yad Vashem besuchen und für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus einen Kranz niederlegen.

Zum Abschluss seiner Reise besucht die deutsche Delegation ein Gasturbinen-Kraftwerk der Israel Electric Corporation in Gezer, das von SIEMENS geliefert wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>