Bestnote für Bayern

GiNN-BerlinKontor.— Der Fnanz- und Haushaltpolitik  des Freistaates Bayerns wurde von der Rating-Agentur Standard & Poor’s erneut ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. Der Bayerische Finanzminister Markus SÖDER (CSU) teilte in München mit, dass S & P  “Bayern abermals mit der Bestnote “AAA/A-1+ mit stabilem Ausblick” ausgezeichnet habe.  S & P: ” State of Bavaria – affirmed at AA/A1+ - on very strong budgetary performance and exeptional liquility – Outlook stable.       

Begründung: Die solide Haushaltsbilanz und  die gute Liquidität Bayerns.  Hinzu kämen unter anderem starke wirtschaftliche Grundlagen, eine belastbare und diversifizierte Wirtschaft sowie ein sehr positives Finanzmanagement. (Quellen: CSU.de/sstandardandpoors.com/ratings+p.com)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>