Bertelsmann gründete Internationale Journalistenakademie

GiNN-BerlinKontor.—Das internationale Medienunternehmen Bertelsmann hat am 16. September 2010 in Berlin eine Journalistenakademie gegründet, die sich  “weltweit für die Verbreitung des Ideals der Pressefreiheit einsetzen sowie das Know-how und die Vernetzung journalistischer Talente fördern wird.” Mit der International Academy of Journalism will der Konzern zum 175. Firmenjubiläum sein Bekenntnis zu Pressefreiheit, Qualitätsjournalismus und gesellschaftlicher Verantwortung untermauern.  Die Schirmherrschaft übernahm EU-Kommissionspräsident, José Manuel BARROSO. Auf dem Gründungsakt hielt er eine Rede über die Bedeutung der Presse- und Meinungsfreiheit für den europäischen Einigungsprozess.

Die Akademie wird jedes Jahr  “ausgewählten Journalisten weltweit das Handwerkszeug für die digitale Zukunft des Journalismus anhand von Präsenzworkshops und E-Learning-Modulen vermitteln”. Primäre Zielgruppe sind journalistische Hoffnungsträger, die vorwiegend aus Ländern ohne oder mit gefährdeter Pressefreiheit stammen. Sie sollten sich in ihren bisherigen Arbeiten für die Pressefreiheit stark gemacht haben, “die Möglichkeiten der neuen Medien phantasievoll nutzen sowie schreiberisches Talent und Mut mitbringen.”
„Die International Academy of Journalism wird Ende 2011  mit dem Lehrbetrieb beginnen. Sie entsteht in enger Kooperation zwischen der Bertelsmann AG und den beiden zum Unternehmen gehörenden, anerkannten Journalistenschulen: der Henri-Nannen-Schule in Hamburg und der RTL- Journalistenschule in Köln. Angestrebt werden darüber hinaus Partnerschaften mit Organisationen und Institutionen, die ihrerseits für Presse- und Meinungsfreiheit eintreten. Sitz der Academy wird Hamburg sein.

In den Beirat der Akademie berufen werden voraussichtlich die  Chefredakteure Thomas Osterkorn  (STERN), Georg Mascolo (DER SPIEGEL) und Giovanni di Lorenzo (DIE ZEIT).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>