Berlinwahl:Linke auf Nr.3

GiNN-BerlinKontor.—-Berlin hat am 18.09. gewählt. Im Abgeordnetenhaus der Hauptstadt werden nunmehr 6 Parteien vertreten sein. Die Verlierer sind SPD, CDU, Grüne und Die Piraten. Gewinner sind Die Linke, AfD und FDP. Die Berliner haben die bisher regierende Große Koalition aus SPD und CDU abgewählt. Im Vergleich zu 2011 büßte die GroKo in Berlin insgesamt 12,4 % (!)  der Wählerstimmen ein. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,7 % und damit 6,5 % höher als 2011 (60,2 %).

Die SPD unter dem Regierenden Bürgermeister Michael MÜLLER verlor 6,7% der Wählerstimmen und kam nur noch auf 21,6 % (2011: 28,3 %). Die CDU des Innensenators Frank HENKEL erreichte lediglich 17, 6 % (2011: 23,3 %) – d.s. minus 5,7 %. Die Sozialdemokraten bleiben dennoch “stärkste Kraft” in Berlin. Für SPD und CDU ist dies das bisher schlechteste Wahlergebnis bei einer Abgeordnetenhaus-Wahl.

Politische Beobachter gehen davon aus, dass die “Müller-SPD” jetzt in der Hauptstadt mit den Linken und den Grünen eine linke Dreier-Koalition (Rot-Rot-Grün) bilden wird. Die Linke kam mit 15,6 % (2011: 11,7 %) auf Platz drei und überrundete knapp Die Grünen, die 15,2 % erreichten (2011: 17,6 %).

Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) schaffte “aus dem Stand” 14,2 % und sitzt jetzt in 10 Länderparlamenten. Der von Sebastian CZAJA (33) geführten FDP gelang mit 6,7 % die Rückkehr ins Berliner Abgeordnetenhaus.

Hier das vorläufige amtliche Endergebnis:

Sitze im Abgeordnetenhaus 160

Prozente, Zweitstimmen und Sitze:

SPD 21,6 % (-6,7)     38  Sitze     352 369  Berliner wählten SPD  

CDU 17,6 % (-5,7)    31                288 002                             CDU

Linke 15,6 % (+3,9)  27               255 740                              LINKE

Grüne 15,2 % (-2,4)  27               248 343                              GRÜNE

AfD 14,2 % ( – )         25               231 325                               AfD

FDP 6,7 % (+4, 9)      12               109 431                              FDP

Piraten 1,7 % (-7,2).    -                28 321                                PIRATENPARTEI.

Koalition-Optionen:

SPD + Linke + Grüne = 92 Sitze

SPD + CDU + FDP     = 81 Sitze. (Quelle: wahlrecht.de/ Wahlleiter Berlin)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>