Berlin zum Irak: “Chance für friedliche Lösung in letzter Minute”

bti-o/Berlin.–Außenminister Joschka FISCHER sieht Chancen für eine friedliche Lösung der Irak-Krise quasi in letzter Minute.

Einen Tag vor Ablauf des Ultimatums für die Vernichtung der irakischen “Al-Samoud-2″-Raketen sagte Fischer in Brüssel, die Abrüstung sei vorangeschritten.

“Ich begreife nicht, warum dieser Prozess jetzt abgeschlossen werden soll, wo er gerade beginnt, konkrete Ergebnisse zu zeigen.”

Der Irak müsse den Weg der Abrüstung weitergehen, so Fischer. Die Bundesregierung bekräftigte zugleich ihr Nein zu mehr Waffenschutz für die Türkei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>