Benazir Bhutto in Pakistan ermordet

GiNN-BerlinKontor.—Benazir Bhutto (53), ehemalige Premierministerin Pakistans und unter Perez MUSHARRAF Oppositionsführerin, ist am 27. Dezember 2007 in Rawalpindi während einer Wahlveranstaltung ermordet worden. Islamische Extremisten schossen auf die Politikerin und verletzten sie schwer. Gleichzeitig explodierte in ihrer unmittelbaren Nähe eine Bombe, die 20 Personen mit ihr in den Tod riss. Bhutto war erst im Oktober 2007 aus dem Exil nach Pakistan zurückgekehrt.

Benazir Bhutto war die Tochter des Ex-Premierministers von Pakistan Zulfikar ALI BHUTTO. Sie wurde auf den Elite-Universitäten Havrd und Oxfort ausgebildet. Nach ihrem Studienabschluss in Oxford kehrte Benazir Bhutto nach Pakistan zurück. Ihr Vater wurde 1977 durch einen Putsch abgesetzt und 1979 gehängt. Seine Tochter floh nach Großbritannien und wurde im Exil Parteichefin ihres Vaters. Sie lebte zuletzt auch in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Pakistans Putsch-Präsident Pervez Musharraf liess sich 2007 erneut zum Präsidenten “wählen”. Durch den Druck der Bhutto-Opposition erlaubte er zunächst Parlamentswahlen, die 2008 abgehalten werden sollen. Die Rechtmäßigkeit der Wiederwahl von Präsident Musharraf am 6. Oktober 2007 ist umstritten, da er zur Zeit der Kandidatur gleichzeitig Chef der Armee blieb.

Al-Qaida hatte mehrmals Mordanschläge gegen Bhutto angekündigt. Bereits am 19.10.2007 wurde ein Attentat von Al-Qaida durchgegeführt. Es starben 135 Menschen, Benazir blieb unverletzt. Sie setzte jedoch ihre politische Arbeit fort.

Bhutto und Musharraf einigten sich schließlich darauf, dass Bhutto wieder Premierministerin werden sollte und Musharraf Präsident bleiben konnte. Dafür gab Msharrf seine Doppelrolle als Präsident und Militärchef auf.

Musharraf hatte am 3. November 2007 den Ausnahmezustand verhängt. Nachdem Benazir Bhutto zu Demonstrationen in Pakistan gegen das Regime aufgerufen hatte, wurde sie am 9. November 2007 vorübergehend unter Hausarrest gestellt und acht Monate später ermordet..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>