Bayerns Rekordhaushalt

GiNN-BerlinKontor.——Die Bayerische Staatsregierung und die CSU teilen mit: Während andere Bundesländer sich jedes Jahr weiter verschulden, tilgt Bayern jetzt schon im dritten Jahr in Folge seine Altschulden. 2014 will der Freistaat Bayern € 540 Millionen zurückzahlen. Seit 2012 seien dann bereits € 2,54 Milliarden in die Schuldentilgung geflossen und 2030 werde Bayern “schuldenfrei” sein.

Markus SÖDER, bayerischer Staatsminister der Finanzen: „Während andere Länder weiterhin Schulden machen, setzen wir unseren Weg zu einem schuldenfreien Staatshaushalt konsequent fort.” Mit einem Volumen von rund € 49,6 Milliarden erreiche der bayerische Staatshaushalt 2014 ein neues Rekordniveau.

Wichtigster Punkt seien die Zukunftsinvestitionen für über € 6 Milliarden. “Ein Drittel des gesamten Haushalts investieren wir in die Bildung unserer Kinder. und keine Neuverschuldung.”

CSU-Generalsekretär Andreas SCHEUER: “Bayern bleibt das Vorbild an finanzieller Solidität in ganz Europa.” (Quelle: csu.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>