Bayern: “Nur” 4,2 % arbeitslos

GiNN-BerlinKontor.—Gute Nachrichten vom bayerischen Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenquote lag im Februar 2015 bei 4,2 % und ist damit gegenüber dem Vormonat leicht gefallen. Regional lag die Quote zwischen 3,8% in Unterfranken und 5 % in Mittelfranken und somit überall weit unter dem Bundesdurchschnitt von 6,9 %.

Die Job-Chancen im Freistaat sind aktuell so gut wie schon lange nicht mehr. Trotz Schnee und Kälte ist der sonst im Februar übliche Anstieg der Arbeitslosigkeit ausgeblieben,” so Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse AIGNER (CSU).

Auch die Konjunktur in Bayern sei trotz weltweiter Krisenherde nicht aus dem Tritt gekommen, sagte die Ministerin. Die Stimmung der bayerischen Wirtschaft verbesserte sich laut ifo-Konjunkturtest Bayern zuletzt erneut. Weil die Unternehmen auf eine stabile konjunkturelle Entwicklung vertrauen, ist auch für den Arbeitsmarkt ein spürbarer Frühjahrsaufschwung zu erwarten”, so Aigner. (Quelle: csu.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>