Bauindustrie beklagt Kreditklemme

GiNN-BerlinKontor.—Die deutsche Bauindustrie fordert erneut die Überarbeitung des Bauforderungssicherungsgesetz (BauFordSiG), weil sonst insbesondere für mittelständische Unternehmen eine Kreditklemme drohe.  Der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie  (HDB), Herbert BODNER, sagte auf der Jahrespressekonfernz seines Verbandes, es gebe  “Anzeichen, dass die Banken die Zügel gegenüber mittelständischen Kreditnehmern aus der Bauwirtschaft anziehen”. Im April hätten 44 % aller mittelständischen Unternehmen über eine restriktive Kreditvergabe geklagt – dies  sei der höchste Wert seit Beginn der Kapitalmarktkrise im Herbst 2008.

Für das Motiv des Gesetzgebers, Nachunternehmen über das Bauforderungssicherungsgesetz bei Insolvenz des Haupt­auftragnehmers einen Zugriff auf die Konkursmasse zu sichern, äußerte Bodner Verständnis. Damit riskiere der Gesetzgeber aber, dass die Forderungsbestände als Sicherungsmittel für die Beschaffung von Krediten entwertet würden. Dies treffe insbesondere mittelständische Unternehmen, da für diese die Sicherungsabtretung des Forderungsbestandes die wichtigste Form der Kreditsicherung sei. Dass das Gesetz noch keine Engpässe in der Kreditversorgung erzeugt habe, sei nur darauf zurückzuführen, dass die Separierung der Baugelder auf getrennten Baustellenkonten in der Praxis noch nicht habe umgesetzt werden können.

Bodner: „Es kann nicht sein, dass die Unternehmen der deutschen Bauwirtschaft Kapitalmarktkrise und allgemeine Wirtschaftskrise unter Erhaltung der Arbeitsplätze ohne größere Schäden überstehen, im Aufschwung aber dann aufgrund nationaler Gesetzgebung an der Finanzierung der notwendigen Investitionen scheitern. Der Gesetzgeber muss deshalb das missratene Gesetz noch einmal von Grund auf überarbeiten.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>