Über Nicky

Dr. Detlef Robert Peters born Feb.5,1936 in Minden/Germany former journalist, diplomat, pr consultant Office Berlin

Arbeitsmarkt bleibt stabil

———————————————————————————————————GiNN-BerlinKontor.—Mit der einsetzenden Sommerpause hat die Zahl der arbeitslosen Menschen im Juli zugenommen. Insgesamt steht der Arbeitsmarkt aber gut da.”, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.

Arbeitslosenzahl im Juli: +61.000 auf 2.773.000

Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -99.000

Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: +0,1 Prozentpunkte auf 6,3 %. Weiterlesen

Berlin-Ankara zu IS

GiNN-BerlinKontor.—-Der deutsche Außenminister Frank-Walter STEINMEIER hat mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu zur Lage in der Türkei telefoniert. Er erklärte danach:”Die Türkei hat eine mehr als 900 km lange Grenze zu Syrien und befindet sich allein schon deshalb in einer schwierigen Lage. Ich habe meinem türkischen Amtskollegen bei unserem Telefonat mein Verständnis dafür ausgesprochen, dass die Türkei gegen diejenigen vorgeht, die für die schrecklichen Terroranschläge der letzten Tage verantwortlich sind. Gleichzeitig habe ich unterstrichen, dass der so mühsam aufgebaute Friedensprozess mit den Kurden jetzt nicht zum Erliegen kommen darf – dies würde eine ohnehin komplizierte Lage nur noch schwieriger machen!” Weiterlesen

China-Ukraine

GiNN-BerlinKontor.—Deutsch Türkische Nachrichten (26.07.) melden: “Während sich die Europäische Union (EU) im Gefolge der USA mit der ukrainischen Politik herumschlägt, hat China still und leise begonnen, in dem Krisen-Land zu investieren: Peking interessiert sich vor allem für den Agrar-Sektor, intensiviert aber auch die Zusammenarbeit in den Bereichen Technologie, Immobilien und Wissenschaft”.  China könnte so zum großen Gewinner des Kalten Krieges zwischen den USA und Russland werden – und die Europäer in der Ukraine ausstechen.” Weiterlesen

Berlin zu Angriffen auf PKK

GiNN-BerlinKontor.—Zu den Angriffen der türkischen Luftwaffe auch auf Stellungen der Arbeiterpartei Kurdistans PKK in Syrien erklärte die deutsche Verteidigungsministerin Ursula VON DER LEYEN (CDU) in der BILD am SONNTGG (26.07.) Genauso, wie es richtig ist, dass die Türkei das Recht hat, sich gegen IS zu wehren, genauso wichtig ist es, dass sie den eingeschlagenen Pfad der Versöhnung mit der kurdischen Arbeiterpartei nicht verlässt.” Die Ministerin verwies auf die völkerverbindende Rolle der Bundeswehr bei ihrem Einsatz im Nord-Iirak. Bei unserer Arbeit im Irak steht im Vordergrund, dass die unterschiedlichsten Volksgruppen im Kampf gegen IS geeint werden.” Weiterlesen

BAU: Auftrags­entwicklung

GiNN-BerlinKontor.—Die Umsätze im deutschen Bauhauptgewerbe bleiben weiterhin hinter den Erwartungen zurück. Wie der Hauptverband der Deut­schen Bauindustrie (HDB)  mitteilt, lag der baugewerb­liche Umsatz der Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten im Bauhauptgewerbe im Mai um nominal 4,4 % unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmo­nats. Dies ist allerdings hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass den Bauun­ternehmen zwei Arbeitstage weniger zur Verfügung standen als im Mai 2014. Hinzu kommt ein Basiseffekt: Im Vorjahresmonat wurde ein Umsatzplus von 8 % gemeldet. Weiterlesen

Bayern wirbt in China

GiNN-BerlinKontor.—Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin und Staatsministerin für Wirtschaft, Energie, Technologie und Medien,Ilse AIGNER (CSU), ist derzeit zu Besuch in China/Provinz Guangdong, “um die bestehende Partnerschaft mit dem Freistaat Bayern zu vertiefen”. Guangdong ist die bevölkerungsreichste und wirtschaftlich stärkste Provinz in der Volksrepublik. Aigner: “Guangdong ist die stärkste Region in China, Bayern die stärkste in Deutschland. Deshalb passen wir optimal zusammen.” Weiterlesen

EU:Gemeinsame Geldpolitik

GiNN-BerlinKontor.—Bundesbankpräsident Jens WEIDMANN fordert eine stärke Integration der europäischen Finanzmärkte: “Eine gemeinsame Geldpolitik braucht integrierte Finanzmärkte”, sagte er auf dem EURO-Börsentag 2015 in Frankfurt. Dabei sei es wichtig, einzelne Aspekte weiter zu verbessern, um das Finanzsystems insgesamt widerstandsfähiger gegenüber Krisen zu machen. Weiterlesen

Türkei attackiert IS

GiNN-BerlinKontor.—Die türkische Luftwaffe hat erstmals Stellungen der Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) in Syrien angegriffen. F 16-Kampfflugzeuge bombardierten Ziele in Havar/Kilis, zitierte die türkische Nachrichtenagentur Dogan den türkischen Ministerpräsidenten Ahmet DAVUTOGU: “Die türkische Republik ist entschlossen, alle nötigen Maßnahmen zur nationalen Sicherheit zu ergreifen.” Weiterlesen

“Zukunft Mittelstand”

GiNN-BerlinKontor.—Bundeswirtschaftsminister Sigmar GABRIEL (SPD)  hat am 23.07. gemeinsam mit BDI, DIHK und ZDH das “Aktionsprogramm Zukunft Mittelstand” vorgestellt. Hierzu erklärt der Vorsitzende des Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Christian VON STETTEN (CDU): “Wir freuen uns, dass der Bundeswirtschaftrsminister die Bedeutung des Mittelstands für die deutsche Wirtschaft erkennt. Sein ‘Aktionsprogramm Zukunft Mittelstand’ enthält ein klares Bekenntnis zum Mittelstand und identifiziert wichtige Themenfelder, auf die zukünftig ein besonderes Augenmerk gerichtet werden soll. Weiterlesen

Bayern zum Asylmissbrauch

GiNN-BerlinKontor.—Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst SEEHOFER hat erneut bekräftigt, dass sich “wirklich schutzbedürftige Flüchtlinge auch in Zukunft auf Schutz und Fürsorge im Freistaat verlassen können.” Der CSU gehe es darum, den massenhaften Asylmissbrauch” durch Flüchtlinge ohne Bleibeperspektive einzudämmen. Die Lösung dieses Problems sei das beste Mittel gegen politischen Radikalismus, sagte Seehofer im Bayerischen Landtag. Weiterlesen