Auch Moskau kontra IS-Terror

GiNN-BerlinKontor.—Auch Moskau erwägt angeblich, sich an der aktiven Bekämpfung der Terror-Organisation “Islamischer Staat (IS)” zu beteiligen. Wie die NOWYJE ISWESTIJA am 20.02. meldete, soll Russlands Botschafter bei den Vereinten Nationen, Vitali TSCHURKIN, erklärt haben, Moskau könnte sich einer internationalen Koalition zum Kampf gegen ISIS=”Islamischer Staat im Irak und in der Levante” anschließen.

Auch der Chef des Geheimdienses der Russischen Föderation (FSB), Alexander BORTNIKOW, sagte in New York, “zur Frage eines  Austauschs von Aufklärungsdaten zwischen USA und Russland” gebe es “Einvernehmen”. Der Direktor des russischen Sicherheitsdienstes FSB hatte in Washington D.C. an dem von US-Präsident Barack H. OBAMA einberufenen Summit on Countering Violent Extremism teilgenommen.

Die russischen und US-amerikanischen Sicherheitsbehörden seien “sich der Notwendigkeit der bilateralen Zusammenarbeit bewusst”, so Bortnikow. Wir haben Fragen der Zusammenarbeit mehrmals diskutiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass es nicht notwendig ist, solche Fragen zu politisieren“, zitiert sputnik news den FSB-Direktor. FSB gilt als Nachfolge-Agentur des sowjetischen KGB=”Komitee für Staatssicherheit”.

Im  Anti-Terror-Kampf sei Moskau weiterhin zu enger Kooperation mit dem Westen bereit., betonte Bortnikow vor der internationalen Presse in Washington W.C. Er verwies auf  die Zusammenarbeit zwischen dem FSB und US-Sicherheitsdiensten bei den Ermittlungen zum Terrorakt in Boston. (Quelle: sputniknews.com/politik)/

US-Präsident Barack H.OBAMA hatte auf dem Gipfeltreffen gegen gewaltsamen Extremismus auf die terroristische Bedrohung durch Gruppen wie Al Qaida und IS hingewiesen: “Dies ist nicht nur eine Herausforderung für uns. Es ist eine Herausforderung für die ganze Welt. Die IS-Terrormiliz terrorisiert die Menschen in Syrien und dem Irak, köpft und verbrennt Menschen in unvorstellbarer Grausamkeit. In Ottawa, Sydney, Paris und zuletzt in Kopenhagen sind wir Zeugen solcher tödlichen Anschläge geworden.

Angesichts dieser Herausforderung haben wir die ganze Kraft der Regierung der Vereinigten Staaten mobilisiert und arbeiten mit unseren Verbündeten und Partnern daran, terroristische Organisationen zu zerschlagen und die Bevölkerung der Vereinigten Staaten zu schützen. Angesichts der Komplexität der Herausforderung und des Wesens des Feindes – bei dem es sich nicht um eine traditionelle Armee handelt – ist diese Arbeit langwierig und erfordert Wachsamkeit, Widerstandsfähigkeit und Durchblick. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir letztlich siegen werden, so wie wir das in über zweihundert Jahren immer wieder geschafft haben.”  (Quelle: Amerika Dienst/AD)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>