AfD: “Kanzlerin am Ende”

GiNN-BerlinKontor.—Zur Rede von Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) in der Generaldebatte des Deutschen Bundestags am 07.09. erklärte AfD-Sprecher Jörg MEUTHEN, die Regierungschefin “flüchte sich in eine Scheinwelt” und polemisierte: “Diese Kanzlerin ist nicht auf dem absteigenden Ast, sie ist am Ende.”

Merkel habe die Parteien im Bundestag zur Geschlossenheit aufgerufen und damit “umso deutlicher gemacht, dass diese tatsächlich wie eine Einheitspartei funktionieren.” Sie suche “Hilfe bei den in Teilen deutschfeindlichen Grünen und der Linkspartei, die offen linksextremen Verfassungsfeinden eine politische Heimat bietet.”

Merkels letzter Satz in ihrer Rede: “Deutschland wird Deutschland bleiben mit allem was uns daran lieb und teuer ist‘, sei “wirklich nichts als blanker Hohn”, so der AfD-Sprecher.

Die Flüchtlinge-Vereinbarung mit der Türkei nannte Meuthen einen “schmutzigen Pakt mit dem Despoten Erdogan”.( Quelle: alternativerfuer.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>