7,8 Millionen Israelis

GiNN-BerlinKontor.—Am Vorabend von Rosh Hashana beläuft sich die Bevölkerung Israels auf 7.797.400 Einwohner. Rund 5.874.300 davon sind Juden und 1.600.100 Araber; weitere 323.000 lassen sich keiner der beiden Bevölkerungsgruppen zurechnen. Diese Zahlen gab am Sonntag das israelische Zentralamt für Statistik bekannt.
Aus den Angaben geht hervor, dass die israelische Bevölkerung im letzten Jahr um 1.9% gewachsen ist. Dies entspricht in etwa dem Durchschnitt der acht Jahre zuvor.
Unter Juden belief sich die Wachstumsrate im vergangenen Jahr auf 1.7%, unter Arabern auf 2.5% und unter den „Anderen“ auf 1.7%.
Im Vergleich zu anderen westlichen Ländern ist die Bevölkerung Israels sehr jung. 28% sind unter 15 (westlicher Durchschnitt: 17%) und nur knapp 10% über 64 (westlicher Durchschnitt: 15%) Jahre alt.

166.255 Kinder wurden 2010 in Israel geboren. Damit beträgt die Geburtenrate 3,03 Kinder pro Frau. Jüdische Frauen gebären im Schnitt 2,97 Kinder, dies ist der höchste Wert seit 1977. Bei muslimischen Frauen sind es im Schnitt 3,75 und bei christlichen 2,14 Kinder.
16.633 Neueinwanderer trafen 2010 in Israel ein, 14% mehr als im Jahr zuvor. Die meisten Einwanderer kamen aus Russland (3.404), gefolgt von den USA (2.530), Frankreich (1.775), der Ukraine (1.752), und Äthiopien (1.655). Auf 1.000 eingewanderte Frauen kamen 919 männliche Einwanderer.  (Quelle. Botschaft des Staates Israel – Berlin) 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>