Niedersachsen hat gewählt

GiNN-BerlinKontor.—-Niedersachsen hat am 15. Oktober 2017 einen neuen Landtag gewählt. Insgesamt 63,1 % der Wahlberechtigten haben ihre Stimme abgegeben. Das vorläufige amtliche Endergebnis der Niedersachsen-Wahl 2017 zeigt einen  Sieg der SPD vor der CDU. Die Sozialdemokraten holten 36,9 % der Stimmen und wurden damit stärkste Kraft im niedersächsischen Landtag. Die CDU lag  bei nur 33,6 %. Drittstärkste Kraft in Niedersachsen werden DIE GRÜNEN  mit nur noch 8,7 % – verloren über 5 %. Ihnen folgt die FDP mit 7,5 %.

Die Partei Alternative für Deutschland=AfD zieht erstmals in den Landtag von Niedersachsen ein – mit 6,2 % Stimmen. Die Linke schaffte es nicht in den NS-Landtag ( 4,6 %)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>