Deutscher Rechnungsprüfer

GiNN-BerlinKontor.—Das Auswärtige Amt hat in Berlin die Wahl des Bundesrechnungshofs zum Externen Rechnungsprüfer bei der Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung (UNIDO) begrüßt. Deutschland konnte sich bei der UNIDO-Generalkonferenz in Lima (Peru) gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen.

Das AA erklärte dazu: “Mit der Wahl schenken die 170 Mitgliedstaaten der UNIDO dem Bundesrechnungshof nach der Mandatszeit 1994-2002 erneut ihr Vertrauen. Die Neubesetzung des externen Rechnungsprüfers fällt bei UNIDO in eine entscheidende Reformphase. Dabei kommt den Kontrollinstanzen wie dem externen Rechnungsprüfer in der praktischen Ausgestaltung des Reformprozesses eine wichtige Funktion zu.

Der Bundesrechnungshof blickt auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung bei der Rechnungsprüfung internationaler Organisationen zurück. Zu seinen Mandaten gehörten u.a. die Prüfung der Internationalen Atomenergie-Organisation, der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen sowie eine langjährige Mitgliedschaft im hoch angesehenen Forum der externen Rechnungsprüfer der Vereinten Nationen.” (Quelle: auswaertiges-amt.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>