Romney tritt gegen Obama an

GiNN-BerlinKontor.–Mitt ROMNEY (65) ist offizieller US-Präsidentschaftskandidat. Auf der Republican National Convention in Tampa/Florida wurde der Ex-Gouverneuer von Massachusetts und Multimillionär  von den Delegierten bestätigt.. In seiner Rede kündigte Romney an, er werde als 45. Präsident der USA 12 Millionen Amerikanern zu Jobs verhelfen und die US-Wirtschaft wieder “in Schwung bringen”. Ein wichtiges Ziel sei der Abbau der Staatsschulden. Den Unternehmern in Amerika versprach Romny Steuersenkungen. Weiterlesen

Bertelsmann: € 7,6 Mrd Umsatz

GiNN-BerlinKontor.–-Der Konzernumsatz des internationale Medienunternehmen BERTELSMANN erhöhte sich um 5 % auf € 7,6 Milliarden nach € 7,2 Mrd. im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Zu dem Umsatzplus trugen nahezu alle Unternehmensbereiche bei. Ohne Portfolio- und Wechselkurseffekte betrug das Wachstum € 3,7 %. Das Operating EBIT der fortgeführten Aktivitäten erreichte mit € 731 Millionen fast das Niveau des Vorjahres. Die Umsatzrendite belief sich somit auf 9,7 % (H1 2011: 10,3 %). Das Konzernergebnis verbesserte sich deutlich um € 84 Millio9nen bzw. 31 % auf € 353 Mio. (H1 2011: € 269 Mio.). Die Gründe hierfür sind vor allem ein operatives Rekordergebnis der Buchverlagsgruppe Random House, geringere Belastungen durch Sondereinflüsse sowie der Wegfall negativer Ergebnisbeiträge aus nicht fortgeführten Aktivitäten. Der Bertelsmann Value Added (BVA), der den über die Kapitalkosten hinaus erwirtschafteten Gewinn nach Steuern angibt, erreichte im ersten Halbjahr € 90 Mio. (H1 2011: € 87 Mio.). Weiterlesen

EZB – unser Wachstumstreiber

GiNN-BerlinKontor.—-Banken in Spanien, Italien und anderen hochverschuldeten EURO-Staaten könnten ohne die Krisenhilfen der Europäischen Zentral Bank (EZB) kaum überleben, erinnert uns die POSTBANK AG. Deutschland trage als größter Kapitalgeber der EZB einen großen Teil der damit verbundenen Risiken. Dies aber sei nur ein Teil der Wahrheit. “Wenn man sich die realwirtschaftlichen Effekte anschaut, sieht die Rechnung anders aus”, so Marco BARGEL, Chefvolkswirt der Deutschen Postbank AG. “Dann wird klar, dass die Stützungsmaßnahmen der EZB sich für Deutschland als Wachstumstreiber ausgewirkt haben. Insgesamt dürften die Leitzinssenkungen der EZB seit 2008 zu einem Anstieg der Wirtschaftsleistung in Deutschland um 3 % geführt haben.” Weiterlesen

Arbeitslosenquote unverändert: 6,8 %

GiNN-BerlinKontor.-– Von Juli auf August 2012 ist die Arbeitslosigkeit um 29.000 auf 2.905.000 gestiegen. Saisonbereinigt ist die Arbeitslosigkeit im Vormonatsvergleich  um 9.000 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr waren 40.000 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Allerdings wird der Vorjahresabstand von Monat zu Monat kleiner Weiterlesen

41,6 Millionen Erwerbstätige

GiNN-BerlinKontor.—Im Juli 2012 waren insgesamt 41,6 Millionen Personen mit einem Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag die Zahl der Erwerbstätigen um 464 000 Personen über dem Niveau des Vorjahres. Die Zahl der Erwerbslosen betrug im Juli 2012 rund 2,41 Millionen Personen, das waren rund 137 000 weniger als im Juli 2011. Weiterlesen

Berlin lobt Rom

GiNN-BerlinKontor.—Italien hat beim Sparen und Reformieren beeindruckende Erfolge erzielt. Dies unterstrichen Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) und der italienische Ministerpräsident Mario MONTI in Berlin. “Der eingeschlagene Weg ist richtig”, so die deutsche Regierungschefin.  Weiterlesen

VW-Getriebewerk in China

GiNN-BerlinKontor.—Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Philipp RÖSLER (FDP), reist mit der Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) und anderen Ministern am 30.08. nach China. Rösler: “Deutschland und China sind Stabilitätsanker in ihren Regionen und für die Weltwirtschaft. Eine verstärkte deutsch-chinesische Wirtschaftszusammenarbeit ist deshalb die richtige Antwort auf die gegenwärtige fragile Weltwirtschaftslage und die Staatsschuldenkrise in Europa. Weiterlesen

Kultur- und Kreativwirtschaft

GiNN-BerlinKontor.—Im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin fand am 29.08. ein Gespräch mit hochrangigen Vertretern von Verbänden und Institutionen zum aktuellen Stand und den Perspektiven der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung statt. Zu dem Treffen hatte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Hans-Joachim OTTO, eingeladen. Weiterlesen

Bundesbank kontra EZB

GiNN-BerlinKontor.BUNDESBANK-Präsident  Jens WEIDMANN hat seine Kritik an Staatsanleihenkäufe bekräftigt. Eine solche Politik sei für ihn “zu nah an einer Staatsfinanzierung durch die Notenpresse”, sagte Weidmann dem SPIEGEL. Die Notenbank könne damit die Probleme nicht grundlegend lösen. Sie laufe vielmehr Gefahrm, neue Probleme zu schaffen. Weiterlesen

IT-Sicherheit und Urheberrecht

GiNN-BerlinKontor.—Die neuesten Tricks der Hacker, Acta und das Urheberrecht, Was tun bei Abmahnung wegen illegaler Downloads?, Neues vom EU-Datenschutz – dies sind einige der Themen des 21. Deutschen EDV-Gerichtstages, der vom 12. bis 14. September auf dem Saarbrücker Universitäts-Campus stattfindet. Auf dem Juristenkongress diskutieren mehr als 600 Juristen, IT-Experten und Politiker die Trends und aktuellen Entwicklungen rund um Recht und Informationstechnik. Im Zentrum stehen in diesem Jahr der elektronische Rechtsverkehr in Behörden, Kanzleien und Justiz und die rechtlichen und technischen Gefahren des Internets.

Weiterlesen