De Maizière zum Antrittsbesuch in USA

GiNN-BerlinKontor.—Der neue Bundesverteidigungsminister Thomas DE MAIZIERE hat bei seinem Antrittsbesuch in Washington D.C. die Bedeutung der deutsch-amerikanischen Partnerschaft betont. Die Deutschen wüssten, dass sie Amerika ihre Freiheit, die Demokratie und den Rechtsstaat verdankten, so de Maizière. Es sei Deutschland auch  “sehr wohl bewusst, dass die Freiheit geschützt und falls nötig vielleicht sogar verteidigt werden muss, falls sie bedroht ist”. Weiterlesen

Indien will keine US-Kampfjets kaufen

GiNN-BerlinKontor.—Indien will seine alten Flugzeuge sowjetischer Buart ausmustern und die indische Luftwaffe modernisieren. Bisher wurde mit den US-amerikanischen Luftfahrt- und Rüstungsfirmen BOEING  und LOCKHEED MARTIN über den Ankauf von A/F 18-und F-16-Kampfjets  mit einem Volumen von US-$ 10 Milliarden verhandelt. Jetzt brach die indische Regierung die Verhandlungen ab und erklärte, sie wolle entweder den den Eurofighter Typhoon von EADS oder die französische RAFALE des  französischen Herstellers Dassault Aviation kaufen. Beide Flugzeug-Typenfor sind derzeit in Libyen im  Einsatz. Weiterlesen

EZB:Informationspflicht auf Einzelkreditebene

GiNN-BerlinKontor.—Nach dem am 16. Dezember 2010 bekannt gegebenen Grundsatzbeschluss, innerhalb des Sicherheitenrahmens des Eurosystems Informationspflichten für Asset-Backed Securities (ABS) auf Einzelkreditebene einzuführen, beabsichtigt der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) innerhalb der nächsten 18 Monate die Einführung entsprechender Anforderungen für Commercial Mortgage-Backed Securities (CMBS) sowie für SME-ABS (ABS mit Krediten an kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) im Underlying), die innerhalb des Sicherheitenrahmens des Eurosystems zugelassen sind. Weiterlesen

CSU will Energiemix aus Gas, Wasser und Biomasse

GiNN-BerlinKontor.–-Die CSU setzt auf Gas als zentralen Pfeiler eines neuen Energiekonzepts, um die Kernenergie bis 2021 zu ersetzen. “Gas wird die neue Brückentechnologie ins Zeitalter der Energie-Effizienz und der Erneuerbaren Energien”, sagte CSU-Generalsekretär Alexander DOBRINDT der Financial Times Deutschland.   Ein entsprechendes Konzept will die CSU am 21. Mai auf einer Klausurtagung  beschließen. Weiterlesen

Deutsche Börse steigert Umsatz um 8 %

GiNN-BerlinKontor.—Die Deutsche Börse AG hat am 28.04. ihre Geschäftszahlen für das erste Quartal 2011 vorgelegt. Danach konnte das Unternehmen in allen Segmenten die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8 % auf 558,6 Mio. € steigern. Parallel konnte der Konzern erneut seine Gesamtkosten senken. Mit 271,3 Mio. € lag der Aufwand um 9 % unter dem Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis je Aktie stieg um 36 Prozent auf 1,14 € (Q1/2010: 0,84 € je Aktie). Weiterlesen

Neuer Präsident der Deutschen Bundesbank

GiNN-BerlinKontor.–Bundespräesident Christian WULFF hat mit Wirkung vom 1. Mai 2011 Dr. Jens WEIDMANN für die Dauer von acht Jahren zum Präsidenten der Deutschen Bundesbank bestellt. Gleichzeitig erhielt der bisherige Bundesbankpräsident Prof. Dr. Axel A. WEBER seine Entlassungsurkunde. Weber war seit 30. April 2004 Chef der Bundesbank. Weiterlesen

Barack Obama doch Amerikaner

GiNN-BerlinKontor.-–”Republikanische Verschwörer” hatten das Gerücht verbreitet, der erste afro-amerikanische Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Barack Hussein Obama, sei überhaupt kein Amerikaner und  habe folglich nicht das Recht im Weißen Haus zu sitzen und zu regieren.  Medienwirksam verbreitet hatte diese “Albernheit” (Obama)  einer der zahlreichen republikanischen Präsidentschaftskandidaten, der Bau- und Immobilienunternehmer Donald John TRUMP (64). Weiterlesen

Obama nominiert neuen Verteidigungsminister und CIA-Chef

GiNN-BerlinKontor.—US-Präsident Barack  H. OBAMA will den Direktor der Central Intelligence Agency (CIA) Leon E. PANETTA (72) als neuen Verteidigungsminister und Nachfolger von Robert M. GATES  (67) nominieren.  Gates wird sein Amt Ende Juni abgeben. Neuer Chef des US-amerikanischen  Auslandsnachrichtendienstes soll der US-Oberbefehlshaber in Afghanistan, der Vier-Sterne-General David  H. PETRAEUS (59) werden. Weiterlesen

Arbeitslosigkeit geht weiter zurück

GiNN-BerlinKontor.—Die Arbeitslosigkeit im April geht weiter zurück. “Die Erwerbstätigkeit und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung haben saisonbereinigt kräftig zugenommen und auch die Arbeitskräftenachfrage ist erneut gestiegen”, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. WEISE in Nürnberg.
Arbeitslosenzahl im April: -132.000 auf 3.078.000 Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -321.000 Arbeitslosenquote im April: -0,3 Prozentpunkte auf 7,3 %. Weiterlesen