Bush hilft Hypothekenschuldern

GiNN-BerlinKontor.—US-Präsident George W. BUSH eilt den Hypothekenschuldner in USA zu Hilfe. Er kündigte gesetzliche Maßnahmen zu Steuererleichterungen, Bundesbürgschaften und Gesetzesänderungen an. Dadurch sollen rund 80 000 vor dem Bankrott stehenden Eigentümern geholfe werden, in ihren Häusern zu bleiben und eine Refinanzierung mit den Kreditgebern auszuhandeln. Kreditgeber sollen künftig außerdem gezwungen werden, alle Kosten bei Vertragsabschluss genau aufzulisten und keine Risiko-Hypotheken mehr zuzulassen.

Weiterlesen

Angela Merkel erhält Leo-Baeck-Preis

GiNN-BerlinKontor.—.Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) wird am 06.November mit dem Leo-Baeck-Preis 2007 ausgezeichnet. Der Zentralrat der Juden in Deutschland will damit die Verdienste würdigen , die sich die deutsche Regierungschefin durch ihr “kontinuierliches und glaubwürdiges Engagement im Bereich der Verständigung zwischen Juden und Nichtjuden, ebenso wie zwischen Deutschland und Israel, erworben hat”, so der Zentralrat am 31.08. in seiner Presseerklärung. Die Preisverleihung findet in Berlin im Rahmen eines Gala-Dinners statt. Die Auszeichnung wird zum 50. Mal verliehen.

Weiterlesen

Sachsens Finanzminister tritt zurück

GiNN-BerlinKontor.—Sachsens Finanzminister Horst METZ (CDU) wird am 30. September zurücktreten. Er zieht die Konsequenz aus dem Notverkauf der Sachsen LB an die LBBW am 26.08. In einer Sondersitzung des Landtages zur Affäre um die sächsische Landesbank sagte Merz, dies sei eine rein persönliche Entscheidung. Er stehe für die Aufarbeitung des Falles aber weiterhin zur Verfügung.
Weiterlesen

Lafontaine auf “Lern- und Lehrreise” im kommunistischen Kuba

GiNN-BerlinKontor.— Oskar LAFONTAINE, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag und Ex-SPD-Chef, hat sich am 30.08. in Kuba für einen “behutsamen Umgang” mit dem Thema Menschenrechte ausgesprochen. Wer dazu beitragen wolle, Fehler zu korrigieren, dürfe das Thema nicht “instrumentalisieren”, so der DIE LINKE-Chef auf einer Pressekonferenz in Havanna, wo er sich auf Einladung der Kommunistischen Partei Kubas drei Tage aufhielt und politische Gespräche führte.

Weiterlesen

Streit um Anti-Terror-Computer-Spionage

GiNN-BerlinKontor.—Nach Plänen des Bundesinnenministeriums zur Online-Durchsuchung von privaten Computern sollen auch unbeteiligte Personen auf der Suche nach Terrorverdächtigen ausspioniert werden können, heißt es in Medienberichten. Die so genannten Spähprogramme der Terrorabwehr sollen angeblich für begrenzte Zeit auch ohne richterliche Genehmigung durchgeführt werden können.

Weiterlesen

Tarifverdienste um über 3 % gestiegen

GiNN-BerlinKontor.—Im ersten Halbjahr 2007 fiel der Anstieg der Tarifverdienste nach Angaben des Statistischen Bundesamtes höher aus als im Jahr 2006. Während 2006 die meisten Tariferhöhungen 2% oder weniger betrugen, lagen im ersten Halbjahr 2007 viele Abschlüsse bei mehr als 3%. Damit stiegen zahlreiche Tarifverdienste wieder stärker als die Verbraucherpreise, die im Juni 2007 um 1,8% höher lagen als im Vorjahresmonat.

Weiterlesen

Internationale Funkausstellung in Berlin

GiNN_BerlinKontor.—Mit einer diesjährigen Rekordbeteiligung von 1 212 Ausstellern aus 32 Ländern ist die Internationale Funkausstellung – IFA 2007 -  am 30. August 2007 in Berlin eröffnet worden.  Neben der  Beteiligung von Handel und Industrie aus den europäischen Kernmärkten, sind sehr viele  Consumer Electronic-Firmen  aus dem asiatischen und dem nordamerikanischen Raum auf der IFA 2007 vertreten. Der Anteil ausländischer Unternehmen liegt bei über 60 %. Weiterlesen

Sachsen LB-Vorstand entlassen

GiNN-BerlinKontor.—Die Anteilseignerversammlung der Sachsen LB hat am 30.08. die Mitglieder des Vorstandes Yvette Bellavite-Hövermann und Werner Eckert mit sofortiger Wirkung abberufen. Wolf–Dieter IHLE, bisher Landesbank Baden-Württemberg, wurde als Mitglied des Vorstandes, zuständig für das Kapitalmarktgeschäft, bestellt. Der Vorsitzende des Vorstandes, Herbert Süß, wird sein Amt  “auf eigenen Wunsch”  zum 15. September 2007 an Joachim HOOF übergeben.

Weiterlesen

DIE GRÜNEN wollen “Strategiewechsel in Afghanistan

GiNN-BerlinKontor.– Der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN-Bundesvorstand hat am 29.08. einstimmig einen Leitantrag  “Neue Perspektiven für Afghanistan” beschlossen. Darin spricht sich die Parteispitze für einen  “Strategiewechsel” aus.  Die Parteiführung befürwortet überdies die Fortsetzung des ISAF-Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan, nicht jedoch die Fortführung der “Operation Enduring Freedom” (OEF).

Weiterlesen

Arbeitslosigkeit weiter gesunken

GiNN-BerlinKontor.—Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im August um rund 10.000 auf 3,705 Millionen gesunken. Das waren 666.000 weniger als vor einem Jahr. “Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wächst, und die Zahl der offenen Stellen ist nach wie vor hoch“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. WEISE. Die BA teilte folgenden Zahlen und Daten mit:
Arbeitslosenzahl im August: -10.000 auf 3.705.000
Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -666.000
Arbeitslosenquote im August: -0,1 Prozentpunkte auf 8,8 %.

Weiterlesen