Konsolidierter Ausweis des Eurosystems zum 09.07.

GiNN-BerlinKontor.—Die DEUTSCHE BUNDESBANK teilt mit: In der Woche zum 9. Juli 2010 blieb die Position Gold und Goldforderungen unverändert. Die Nettoposition des Euro-Systems in Fremdwährung erhöhte sich aufgrund von Kunden- und Portfoliotransaktionen um 0,3 Mrd EUR
auf 191,1 Mrd EUR. Die Bestände des Eurosystems an Sonstigen Wertpapieren (d. h. an Wertpapieren, die nicht für geldpolitische Zwecke gehalten werden)  um 470 Mio EUR auf 297,1 Mrd EUR zu. Der Banknotenumlauf  stieg um 2,4 Mrd EUR auf 818,8 Mrd EUR. Die Einlagen von öffentlichen Haushalten verringerten sich um 14,9 Mrd EUR auf 100,8 Mrd EUR.

Die Nettoforderungen des Euro-Systems an Kreditinstitute sanken um 46,6 Mrd EUR auf 370,5 Mrd EUR. Am 7. Juli 2010, wurde ein Hauptrefinanzierungsgeschäft in Höhe von 162,9 Mrd EUR fällig, und ein neues Geschäft in Höhe von 229,1 Mrd EUR wurde abgewickelt. Am selben Tag wurde eine liquiditätszuführende Feinsteuerungsoperation in Höhe von 111,2 Mrd EUR fällig. Ebenfalls am 7. Juli 2010, wurden Termineinlagen in Höhe von 31,9 Mrd EUR fällig, und neue Einlagen in Höhe von 59 Mrd EUR mit einer Laufzeit von  einer Woche wurden hereingenommen.

Die Inanspruchnahme der Spitzenrefinanzierungsfazilität  betrug praktisch null (gegenüber 0,5 Mrd EUR in der Vorwoche). Die Inanspruchnahme der Einlagefazilität belief sich auf 205,5 Mrd EUR (gegenüber 231,7 Mrd EUR in der Vorwoche).

Aufgrund von getätigten Ankäufen in Höhe von 796,5 Mio EUR im Rahmen des Programms für die Wertpapiermärkte und von 35,5 Mio EUR im Rahmen des Programms zum Erwerb auf Euro lautender gedeckter Schuldverschreibungen stiegen die Bestände
des Eurosystems an Wertpapieren für geldpolitische Zwecke  um 832 Mio EUR auf 120,9 Mrd EUR.
I

m Ergebnis aller Transaktionen verringerten sich die Einlagen der Kreditinstitute auf Girokonten beim Euro-System 33,6 Mrd EUR auf 126,8 Mrd EUR. (Quelle: Europäische Zentralbank – Drektion Kommunikation)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>